Termine

Hier finden Sie die aktuellen Termine zu Kursen, Workshops, der offenen Werkstatt sowie die Teilnahmebedingungen.

Mosaiktermine Sommer 2019

Mosaik-Kurs Grundlagen

„Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne“ (H. Hesse)

Dieser Kurs ist ideal für Personen, die ein neues Hobby kennenlernen möchten und für alle Neugierigen, die einfach mal in die Mosaikwelt hineinschnuppern wollen.
Sie lernen in diesem Kurs die Grundlagen der Mosaikkunst. Sie lernen, wie Sie mit Glasschneider, Glasbeißzange und Brechzange umgehen, Sie lernen etwas über Verlegerichtung, über Mosaikmaterialien, das Vorbehandeln von Untergründen, das Arbeiten mit Vorlagen, über die Verwendung verschiedener Kleber auf unterschiedlichen Untergründen. Sie lernen, wie Sie farbensatte, kontrastreiche und wetterfeste Mosaikunikate selbst gestalten.
Wir arbeiten in den Kurs nach der direkten Methode, d.h. die Mosaikmaterialien werden ohne Zwischenschritte (direkt) auf den Objektträger geklebt. Sie können mit den vorhandenen Vorlagen arbeiten oder Ihren eigenen Entwurf mitbringen.

Sie benötigen keine Vorkenntnisse. Alle Arbeitsschritte werden im Kurs vermittelt und ausprobiert. Eine große Auswahl an Mosaikmaterialien ist vorhanden. Selbstverständlich können Sie auch eigene Materialien mitbringen, die Sie verarbeiten möchten. Benötigte Werkzeuge stehen in ausreichender Anzahl zur Verfügung.
Für den Anfang empfehle ich ein kleines Werkstück von ca. 30 x 30 cm zu gestalten, damit Sie alle Schritte zur Mosaikgestaltung in diesem Kurs kennenlernen können.
Erleben Sie die Freude beim gemeinsamen kreativen Tun ohne Zeitdruck, ohne Erwartungen von außen – ganz in Ihrem eigenen Rhythmus. Spielen Sie mit Formen und Farben, fügen Sie Glas, Porzellan, Spiegel und Keramik neu zusammen, spielen Sie mit den vielen Möglichkeiten, die Ihnen dieses Handwerk bietet.
Kaffee, Tee und stilles Wasser sind in der Kursgebühr enthalten.
Dauer: 2 Tage (8 Stunden) zzgl. ca. 1 Stunde zum Verfugen an einem gesonderten Termin, der mit den Kursteilnehmern abgesprochen wird.

Termine:
Kurs 1: 14.06.2019 17:00 bis 20:00 Uhr
             15.06.2019 11:00 bis 16:00 Uhr
Kurs 2: 12.07.2019 17:00 bis 20:00 Uhr
             13.07.2019 11:00 bis 16:00 Uhr

Kursgebühr: € 65,- zzgl. Material (nach Verbrauch)

Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen, maximal 5 Personen

Anmeldung: Tel.: 04131 / 220 58 50, E-Mail: mail@stone-works.de

Offene Werkstatt

„Die Zeit, die wir uns nehmen, ist Zeit, die uns etwas gibt“ (E. Ferstl)

Die offene Werkstatt ist gedacht als ein Ort der Begegnung, des gemeinsamen Schaffens, Experimentierens und des Erfahrungsaustausches.
Sie ist ein Angebot für alle, die den Grundlagenkurs bei mir besucht haben und die entweder ein Werkstück fertigstellen möchten oder die in geselliger, inspirierender Runde mit diesem Hobby weitermachen möchten. Ich stelle die Räumlichkeiten und Werkzeuge zur Verfügung und Sie können Ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Öffnungszeiten:

Montag, 27.05.2019, 16:00 – 19:00 Uhr – ausgebucht
Dienstag, 28.05.2019, 17:00 – 20:00 Uhr
Dienstag, 04.06.2019, 16:00 – 19:00 Uhr
Donnerstag, 06.06.2019, 17:00 – 20:00 Uhr
Dienstag, 18.06.2019, 16:00 – 19:00 Uhr

Die Werkstattstunde beträgt € 7,– pro Teilnehmer

Anmeldung: Tel.: 04131 / 220 58 50, E-Mail: mail@stone-works.de

Ich freue mich auf Sie!

Teilnahmebedingungen

Mit Überweisung der Kursgebühr werden untenstehende Teilnahmebedingungen anerkannt.

1. Anmeldung / Bezahlung

Die Anmeldung muss schriftlich erfolgen. Die Kursgebühren sind im Voraus zu zahlen. Die Materialkosten sind fällig am Kurstag vor Ort in bar.
Durch die Zahlung der Kursgebühr innerhalb von einer Woche nach Anmeldung, ist die Anmeldung für den Mosaikkurs verbindlich. Als Verwendungszweck sind der Kurstermin und der Name des Kursteilnehmers anzugeben.

2. Bankverbindung

Kontoinhaber: Andrea Meyer
IBAN: DE41 5005 0201 1253 508 869
BIC: HELADEF1822

3. Rücktritt durch die Kursleitung

Der Kurs findet ab drei Teilnehmern statt.
Wenn ein Kurs aufgrund von Krankheit oder höherer Gewalt nicht stattfinden kann, werden die bereits bezahlten Gebühren zurück erstattet.
Weitere Ansprüche von Seiten des Kursteilnehmers werden nicht anerkannt.

4. Rücktritt durch den Kursteilnehmer

Der Rücktritt muss schriftlich erfolgen.

Ein kostenfreier Rücktritt ist grundsätzlich bis max. 7 Tage vor Kursbeginn möglich.

Bei ein Rücktritt von weniger als 7 Tagen vor Kursbeginn werden 50% der Kursgebühr einbehalten, wenn der Kursplatz nicht nachbelegt werden kann.

Das Fernbleiben vom Kurs gilt nicht als Abmeldung, in diesem Fall wird die Kursgebühr nicht zurückerstattet.

5. Versicherung

Die Teilnahme an einem Kurs gilt als persönliche, private Freizeitbeschäftigung. Für Unfälle, die am Veranstaltungsort oder auf dem Hin- oder Rückweg passieren, wird keine Haftung übernommen. Schutzbrillen und Handschuhe stehen zur Verfügung und können benutzt werden.

 

Menü schließen